Selfpublishing ist ein langer Weg

***

Schon nach ein paar Monaten meiner Reise ist eines klar: Selfpublishing ist ein langer Weg.

Wie auch in der Fotografie, ist der kreative Teil, der wirklich kleinste Anteil im kompletten Prozess. Natürlich hängt die Dauer des Schreibens von den ganz persönlichen Möglichkeiten ab, also größtenteils der Zeit, die man investieren kann. Dann auch welchen Bedarf an Recherche man hat usw. Dieser Teil ist fokussiert auf die Idee und das niederschreiben. Da kann es gute und auch schlechte Tage geben. Aber irgendwann ist das Ergebnis bereit für die Öffentlichkeit.

In meinem Fall folgten dann noch einige Wochen mit Korrektur lesen und auf das Bauchgefühl hören. Dann, als ich wirklich bereit war, ging es los.

Buchsatz, Rechtschreibprüfung und Stilanalyse, Cover, Klappentext, Werbung, Preis, mit oder ohne eBook, Bilder ja oder nein, Buchtitel, usw.

Das alles hat die Veröffentlichung erheblich verzögert, denn ich wollte es richtig machen. Natürlich wird man immer Fehler machen. Und ganz sicher am Anfang jeder neuen Aufgabe und das ist auch erlaubt. Mir war es jedoch wichtig, so viel wie möglich im Vorfeld schon richtig zu machen.

Dazu gehört auch das umplanen, Dinge neu machen, dann wieder neu machen, aber wenn es dann am Ende passt, hat sich all die Mühe gelohnt!

Nun geht es um die Werbung in der aktuellen Phase. Mein Buch will gelesen werden und ich mache mich gerne auf die Suche nach Lesern. Aber auch das ist zeitintensiv, auf alle Fälle nicht zu unterschätzen!

Zwischenzeitlich habe ich mir einige interessante Bücher über das Schreiben besorgt und auch die wollen von mir gelesen werden. Ebenfalls zeitintensiv, aber wo ein Wille ist…

Ich bereue diesen Schritt keine Minute und sehe jede neue Erfahrung als Geschenk an. Jede Lösung bestärkt mich in meiner Entscheidung und setzt neue Kräfte frei. Die positiven Bewertungen verleihen mir Flügel!

Wer das alles aber ernst nimmt, den erwartet eine Menge Arbeit, aber auch eine Menge schöner Momente. Momente des Erfolgs.

Ich gehe weiter meinen Weg und freue mich auf alle Erfahrungen, die meine Reise bereit hält!